Sehr geehrter Internet-User!

 

Als Bürgermeister der Marktgemeinde Admont möchte ich Sie, von wo auch immer Sie in Österreich, Europa oder weiter entfernt in unserer Welt nach Admont blicken, herzlich grüßen.

 

Die Marktgemeinde Admont bildet mit seiner wunderbaren natürlichen Gebirgslandschaft, den tüchtigen Menschen, die in Gewerbebetrieben, dem Benediktinerstift oder in Ämtern und Betrieben in der Umgebung arbeiten, ein Zentrum, das weit über die Obersteiermark hinaus wirkt.

 

Der Bürgermeister ist heute, viel mehr wie vielleicht in früheren Jahrzehnten, Chef eines Unternehmens und nicht mehr so sehr Repräsentant der Gemeinde. Bei einem Betrieb mit ca. 30 Mitarbeitern muss bei allen administrativen Aufgaben der Gemeindeverwaltung bis hin zur Erhaltung der umfangreichen gemeindeeigenen Anlagen wirtschaftlich gearbeitet werden.

 

Admont in seiner mittleren Größe innerhalb der steirischen Gemeinden ist noch überschaubar und der Bürgermeister kennt beinahe alle Familien und diese kennen auch noch ihren Bürgermeister. So kann man auf Probleme direkt eingehen und auch wirklich noch persönlichen Kontakt halten..  

 

Der oberste Wunsch eines Bürgermeisters ist, dass sich die Menschen im Ort wohl fühlen und im Gemeinderat gut zusammengearbeitet wird. Beides, so hoffe ich, wird uns noch lange erhalten bleiben und so darf ich Sie nochmals freundlichst grüßen, aus

 

Admont, dem Tor zum Nationalpark Gesäuse