Fundbüro

Verlorenes rasch zurückbekommen -

Admont setzt auf modernen Online-Fundservice

 

 

Bürgerservice rund um die Uhr

Um hier Abhilfe zu schaffen, bieten wir unseren Bürgern den modernen Online-Fundservice www.fundamt.gv.at. Fundgegenstände werden elektronisch erfasst und können dann jederzeit im Internet gesucht werden

 

Die Vorteile auf einen Blick

·      Rasches Auffinden von verlorenen Gegenständen. Im Fundbüro erfasste Gegenstände sind sofort online abrufbar

·      Vermeidung von unnötigen Amtswegen

·      Umfassende Suchmöglichkeiten nach diversen Kriterien

·      Berücksichtigung aller teilnehmenden Regionen und Unternehmen bei der Suche

·      Gewichtete Suchergebnisse nach Trefferwahrscheinlichkeit

·      Online Verlustmeldung erstellen, die bei neuen Fundgegenständen automatisch berücksichtigt wird. Bei einem Treffer wird der Besitzer verständigt.

 

Österreichweites Netzwerk an Fundbüros

Die Online-Suche nach verlorenen Gegenständen ist jedoch nicht nur auf die Heimat-Gemeinde beschränkt. Dieser Online-Fundservice ist ein österreichweites Netzwerk von Fundbüros. 3,5 Mio. Bürger in zahlreichen Städten und Gemeinden profitieren bereits davon. So kann man, auch wenn man nicht genau weiß, wo man einen Gegenstand verloren hat oder wo der Finder ihn abgegeben hat, auf danach suchen.

AKTUELLES

 

Bgm. Hermann Watzl

Die nächsten Sprechstunden:

Mi. 28.06. 13 – 14 Uhr

Mi. 05.07. 13 – 14 Uhr

Mi. 12.07. 13 – 14 Uhr

 

Ärztedienst

24.06. – 25.06

Dr. Jörg Schweiger

(Tel: 03613/2347)

 

Apothekendienst

19.06. – 25.06.

Stadtapotheke Trieben

(Tel. 03615/2393)

Löwenapotheke Liezen

(Tel. 03612/22375)

 

Zahnärztedienst

24.06. – 25.06.

Dr. Weikl-Menapace Elisabeth, Admont

(Tel. 03613/2202)

 

Tierärztedienst

24.06. – 25.06.

Dr. Gottfried Granig

(Tel. 0664/9137700)

 

Notar

Mag. Michael Preihs

Di. 27.06.

11:00 bis 12:00 Uhr

(Tel. 03612/23544)