Bauen in Admont

 

Sehr geehrte Bauwerberin, sehr geehrter Bauwerber!

 

Gemäß den Bestimmungen des Steierm. Baugesetzes sind grundsätzlich ALLE geplanten Bauvorhaben bei der Gemeinde als Baubehörde zu melden. Ob es sich um baubewilligungspflichte Vorhaben, welche auch im vereinfachten Verfahren abgewickelt werden können, oder um meldepflichtige Vorhaben handelt, kann bei einer persönlichen Beratung mit dem Bausachverständigen abgeklärt werden. Die empfohlene Vorgangsweise erspart Ihnen sicherlich spätere Probleme - eventuell mit Behörden, den Nachbarn oder sonstigen Beteiligten. Nähere Informationen bzw. Auskünfte über Termine des Sachverständigen erhalten Sie in der Bauverwaltung der Marktgemeinde Admont unter 03613/27200-203 bzw. 03613/27200-204

 

Formulare

·        Checkliste für eine Baueinreichung gem. Stmk. BauG -

Dokument öffnen

 

·        Bauansuchen gem. § 19 BauG -

Dokument öffnen

 

·        Bauansuchen im vereinfachten Verfahren gem. § 20 Z 1, Z 2 a-d, Z 3 und Z 4 BauG -

Dokument öffnen

 

·        Bauansuchen im vereinfachten Verfahren gem. § 20 Z 2 e-k, Z 5 und Z 7 BauG -

Dokument öffnen

 

·        Abbruchansuchen gem. § 20 Z 6 BauG -

Dokument öffnen

 

·        Mitteilung gem. § 21 BauG (meldepflichtige Vorhaben) -

Dokument öffnen

 

·        Fertigstellungsanzeige gem. § 38 Abs. 2 BauG -

Dokument öffnen

 

·        Ansuchen um Benützungsbewilligung gem. § 38 Abs. 4 BauG -

Dokument öffnen

 

Bauverhandlungen

in den Ortsteilen Admont, Hall, Johnsbach, Weng

Bauverhandlungen sind, abgesehen von der persönlichen Verständigung der bekannten Beteiligten, auch durch Anschlag an der Amtstafel (Rathaus Admont, Hauptstraße 36 / 1. Stock) sowie durch Bekanntmachung auf der Homepage kundzumachen. Besteht ein glaubhaftes, nachbarschaftsrechtliches Interesse am Bauvorhaben, so sind Einreichpläne, Baubeschreibungen, sonstige Behelfe und Gutachten bis zum Verhandlungstag, während der Amtsstunden (Mo.-Do.: 08:00-14:00 Uhr und Fr.: 08:00-12:00 Uhr), im Gemeindeamt zur Einsichtnahme aufgelegt.

 

Mittwoch, 10. Juni 2020

·        Decker Ilona und Herbert - Baubewilligung

 

Bei Teilnahme an einer Bauverhandlung beachten Sie bitte die außerordentlichen Maßnahmen aufgrund der derzeitigen Situation betreffend COVID-19:

 

i   Akteneinsicht nur nach telefonischer Vereinbarung unter 03613/27200-203 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr möglich!

i   Stellungnahmen/Einwendungen sind bevorzugt schriftlich einen Werktag vor Verhandlungstermin einzubringen!

i   Teilnahme nur mit Nasen-/Mundschutz möglich! (Dieser ist selbst mitzunehmen!)

i   Die von der Bundesregierung verordneten Verhaltensregeln betreffend COVID-19 sind einzuhalten!

i   Zur Leistung von Unterschriften ist ein eigenes geeignetes Schreibgerät (Kugelschreiber etc. kein Bleistift) mitzubringen!

 

Für den/die Bauwerber:

i   Es sind die Planunterlagen im Freien auf einem Tisch / einer Wand oder einem sonstigen geeigneten Platz so vorzubereiten, dass eine Einsichtnahme für alle Beteiligten unter Einhaltung des Abstandes möglich ist!

 

Bauvorhaben im vereinfachten Verfahren:

Derzeit sind keine Verfahren ausgeschrieben!

 

AKTUELLES

 

Bgm. Hermann Watzl

Die nächsten Sprechstunden:

Mi. 10.06., 13-14 Uhr

Mi. 17.06., 13-14 Uhr

Mi. 24.06., 13-14 Uhr

 

Gesundheitsversorgung

www.ordinationen.st

Tel. 1450

weitere Informationen

 

Apothekendienst

01.06. – 07.06.

Stiftsapotheke Admont

(Tel. 03613/2236)

 

Zahnärztedienst –

jeweils von 10 – 12 Uhr

06.06. – 07.06.

Dr. Wolfgang Laserer, Bad Aussee

(Tel. 03622/52150)

 

Ordinationszeiten

Dr. Beate Setaffy, Admont:

Weitere Informationen bzw. Ordinationszeiten

Telefonische Voranmeldung unter 03613/4253 UNBEDINGT erforderlich!

 

Tierärztedienst

06.06. – 07.06.

Dipl. Tzt. Katrin Laubichler

(Tel. 0664/3840438)

 

Öffentlicher Notar

Mag. Michael Preihs

Di. 09.06.

nächster Sprechtag im

Rathaus von 11 – 12 Uhr

(Tel. 03612/23544)

 

PVA - Sprechtag

Jeden Donnerstag

in der GKK Liezen

von 8:30 – 15 Uhr

Bitte anmelden unter

Tel. 03612/22291