Heizkostenzuschuss

Der Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark für den Winter 2019/2020 kann auch heuer wieder bei uns im Marktgemeindeamt - Bürgerservice zu den Amtsstunden beantragt werden.

 

 

Beantragungszeitraum

 

Von 1. Oktober 2019 bis einschließlich 20. Dezember 2019.

 

 

Einkommensgrenzen und sonstige Voraussetzungen

 

Die Jahresbezüge - in der Regel sind dies durch das zusätzliche Weihnachts- und Urlaubsgeld 14 - sind zu addieren und durch 12 zu dividieren.

 

Einkommensgrenzen:

Ein-Personen Haushalte: € 1.259,00 / Monat

Ehepaare- bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 1.889,00 / Monat

Erhöhung für jedes Familienbeihilfe beziehende im Haushalt lebende Kind: € 378,00

 

ACHTUNG!

AntragstellerInnen müssen zumindest seit 1. September 2019 einen Hauptwohnsitz in der Steiermark haben.

Für die Anspruchsberechtigung gilt die Summe der Einkommen sämtlicher am Stichtag
1. September 2019 mit Hauptwohnsitz an der Wohnadresse (Straße / Hausnummer / Wohnungsnummer bzw. Nutzungseinheit) gemeldeten Personen.

 

weitere Voraussetzungen:

·      Die Einkommensgrenzen gelten auch für jene Personen, die von der Rezeptgebühr befreit sind.

·      Wird in einem Haushalt eine 24-Stunden-Betreuung nach den Richtlinien des Bundespflegegeldgesetzes beschäftigt, ist das Einkommen dieser Betreuungspersonen dem Haushaltseinkommen nicht hinzuzurechnen.

·      Im Haushalt gemeldete MitbewohnerInnen sind für die Ermittlung der Fördergrenzen nur zu berücksichtigen, wenn diese seit 1. September 2019 dort ihren Hauptwohnsitz haben.

 

KEINEN ANSPRUCH / KEIN ANTRAGSRECHT auf einen Heizkostenzuschuss haben:

·      BewohnerInnen von Schüler-, Studenten, Alten- und Pflegeheimen.

·      Mieter, die aufgrund eines Hauptmietvertrages eine Wohnunterstützung beziehen.

·      Asylwerber

 

 

Vorzulegende Unterlagen

 

·      Einkommensnachweise aller im Haushalt lebenden Personen

·      ggf. Familienbeihilfenbezug

·      ggf. Unterhaltszahlungen

 

 

Zuschusshöhe

 

Für alle Heizungsanlagen: € 120,00

AKTUELLES

 

Bgm. Hermann Watzl

Die nächsten Sprechstunden:

Mi., 11.12. 13 – 14 Uhr

Mi., 18.12. 13 – 14 Uhr

Mi., 08.01. 13 – 14 Uhr

 

Gesundheitsversorgung

www.ordinationen.st

Tel. 1450

weitere Informationen

 

Apothekendienst

09.12. – 15.12.

Stadtapotheke Trieben

(Tel. 03615/2393)

Stadtapotheke Liezen

(Tel. 03612/25790)

 

Zahnärztedienst –

jeweils von 10 – 12 Uhr

14.12. – 15.12.

Dr. Martina Kueß, Rottenmann

(Tel. 03614/2282)

 

Tierärztedienst

14.12. – 15.12.

Dr. Gottfried Granig

(Tel.0664/9137700)

 

Öffentlicher Notar

Mag. Michael Preihs

Nächster Sprechtag im

Rathaus von 11 – 12 Uhr

Di., 07.01.2020

(Tel. 03612/23544)

 

PVA - Sprechtag

Jeden Donnerstag

in der GKK Liezen

von 8:30 – 15 Uhr

Bitte anmelden unter

Tel. 03612/22291