Marktgemeinde Admont

Hauptstraße 36

8911 Admont, Austria

T +43 (0)3613/27200

F +43 (0)3613/27200 - 205

gde@admont.gv.at

 

Amtsstunden

MO - DO: 8:00 – 14:00 Uhr

FR: 8:00 – 12:00 Uhr

Bericht über die gemeinderatssitzung

 

In der Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Admont am 14. Februar 2019 wurden folgende Tagesordnungspunkte behandelt und wird auszugsweise über die wichtigsten Punkte wie folgt berichtet:

 

Schneeproblematik Jänner

Aufgrund der notwendigen Maßnahmen und zusätzlichen Ausgaben bzw. in der Zukunft möglicherweise notwendigen weiteren Investitionen, welche der starke Schneefall in den ersten Jännerwochen mit sich gebracht hat, wurde beim Land ein Antrag auf Bereitstellung von Geldern dafür gestellt.

Von der Wildbach- und Lawinenverbauung wird bereits an einem Gesamtkonzept für notwendige Sicherungsmaßnahmen gearbeitet.

In diesem Zusammenhang wird nochmals allen (freiwilligen) Hilfs- und Einsatzkräften für ihre Arbeit, sowie allen Betroffenen für ihre Geduld und ihr Verständnis gedankt. Nur gemeinsam war es möglich, ohne große Probleme die Ausnahmesituation zu bewältigen. - DANKE!

 

Liegenschaftsangelegenheiten

Im Ortsteil Weng werden Teilflächen im Ausmaß von 52 m² aus dem öffentlichen Gut ausgeschieden und verkauft.

 

Aufgrund der Endvermessung eines Teilstückes des Johnsbacher Wanderweges (Silberreithtunnel - Zufahrt Bergsteigerfriedhof) wurden die grundbücherlichen Änderungen mittels Verordnung kundgemacht.

 

 Gemeindeinvestitionen

Im Bauhof Admont soll die bestehende alte Ölfeuerungsanlage demontiert werden und ein Anschluss an die Fernwärme erfolgen.

Ein weiterer Fernwärmeanschluss soll beim Gemeindemietwohnhaus Hauptstraße 24 erfolgen.

 

Hinsichtlich der Kreisverkehrsgestaltung wurde die Vergabe des Schriftzuges „Gesäuse“ beschlossen. Zum Projekt liegt bereits eine positive Stellungnahme der BBL Liezen vor, die Einreichung zwecks Genehmigung erfolgt noch.

 

Bei der Kläranlage Admont-Hall muss die nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Presse ausgetauscht werden. Für die Neuanschaffung einer Siebbandpresse sowie einer ebenfalls notwendigen Pumpe wurden Aufträge in der Höhe von € 109.488,00 vergeben.

 

Vereinbarungen

Mit dem Land Steiermark wurde eine Kooperationsvereinbarung zum Zwecke eines kostenlosen, beiderseitigen Austausches von Geodaten abgeschlossen.

Die Vereinbarung mit der ÖBB-Postbus GmbH, welche jene Schülerbeförderung durchführt, die nicht vom Bund abgedeckt ist, wurde aufgrund der geänderten, verkürzten Strecke für das Schuljahr 2018/2019 angepasst.

 

Trinkwasserversorgung Johnsbach

Die letzte Trinkwasseruntersuchung in Johnsbach hat ergeben, dass es wieder vollkommen genusstauglich ist.

 

Für den Gemeinderat Admont:

Bürgermeister Hermann Watzl

AKTUELLES

 

Bgm. Hermann Watzl

Die nächsten Sprechstunden:

Mi., 11.12. 13 – 14 Uhr

Mi., 18.12. 13 – 14 Uhr

Mi., 08.01. 13 – 14 Uhr

 

Gesundheitsversorgung

www.ordinationen.st

Tel. 1450

weitere Informationen

 

Apothekendienst

09.12. – 15.12.

Stadtapotheke Trieben

(Tel. 03615/2393)

Stadtapotheke Liezen

(Tel. 03612/25790)

 

Zahnärztedienst –

jeweils von 10 – 12 Uhr

14.12. – 15.12.

Dr. Martina Kueß, Rottenmann

(Tel. 03614/2282)

 

Tierärztedienst

14.12. – 15.12.

Dr. Gottfried Granig

(Tel.0664/9137700)

 

Öffentlicher Notar

Mag. Michael Preihs

Nächster Sprechtag im

Rathaus von 11 – 12 Uhr

Di., 07.01.2020

(Tel. 03612/23544)

 

PVA - Sprechtag

Jeden Donnerstag

in der GKK Liezen

von 8:30 – 15 Uhr

Bitte anmelden unter

Tel. 03612/22291